Singen und Musizieren

für die 4. Klassen, die nach dem derzeitigen Lehrplan der Haupt- und Neuen Mittelschulen KEINEN Musikunterricht mehr haben. Das eigene Instrument "KÖRPER" ist ein völlig unbekanntes Wesen. Die Erfahrung mit dem Klang der eigenen Stimme und dem Üben von "PER-SONARE" um Person werden zu können, den Klang der eigenen Stimme zu erfahren, sie erklingen lassen zu können, sie zu erheben, eine Stimme zu haben, mit sich selbst "vertraut zu werden" um Selbstvertrauen zu entwickeln, gehören ebenso zu diesem Projekt, wie die Unterstützung mittels Rhythmus Struktur zu entwickeln, Kreativität zu fördern im Erfinden eigener Texte und Melodien, gemeinsam mehrstimmig zu singen, aufeinander zu HÖREN, miteinander am Ende des Projektes die Ergebnisse öffentlich präsentieren zu können. Möglicherweise kann dieses Projekt auch in Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien organisiert werden. Es braucht aber in jedem Fall eine finanzielle Unterstützung.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten.
Weitere Informationen OK